Bücher und CDs

Die Restaurierungsgeschichte des Klosters Mariastein
Stefan Blank, Georg Carlen, Samuel Rutishauser und Christine ZürcherDie Restaurierungsgeschichte des Klosters MariasteinMit einem Vorwort von Abt Peter von SuryDie anlässlich des Jubiläums «500 Jahre Solothurnisches Leimental» erscheinende Publikation ist der vierte Band der Reihe «Beiträge zu Archäologie und Denkmalpflege im Kanton Solothurn». Sie schöpft aus dem reichen Archivbestand des Klosters, berichtet über die sechshundertjährige Baugeschichte und bespricht mehr als vier Jahrzehnte Restaurierungsgeschichte.104 Seiten, 206 Abbildungen, Broschur

10,00 CHF*
Exil und Rückkehr des Mariasteiner Konventes 1874-1981
P. Lukas Schenker (OSB), Benediktinermönch in MariasteinExil und Rückkehr des Mariasteiner Konventes 1874-1981Delle-Dürrnberg-Bregenz-Altdorf. Mit einem Ausblick bis heuteKulturbuchverlag Herausgeber, erweiterte Neuauflage 2021In den letzten 150 Jahren hat die Gemeinde des Klosters Mariastein drei gewaltsame Repressionen erlitten.  1875 wurde sie aus dem Kloster vertrieben.  Im französischen Delle baute  sie ein neues Haus, das  sie 1901 wieder verlassen musste. Nach einer Station im Salzburger Dürrnberg gründete  sie 1906 das St. Gallus-Stift in Bregenz am Bodensee.  Gleichzeitig übernahm sie  - bis 1981 - in Altdorf die Führung des Kollegiums (Gymnasium mit Internat).  1941 hoben die Nazis die Niederlassung in Bregenz auf.  Infolgedessen durften die Schweizer Mönche im alten Kloster Mariastein Asyl nehmen.  Nach langem Warten wurde das Kloster Mariastein 1971 verfassungsrechtlich wiederhergestellt.  Dieses Buch erzählt von dieser spannenden Zeit der Klostergemeinschaft Mariastein.  Und wenn man nicht wüsste, dass die Ereignisse des Klosters auf wahren Tatsachen beruhen, könnte man fast denken, der Autor habe seine historischen Quellen für einen Moment verlassen und sei gelegentlich von einer kriminellen Stimmung heimgesucht worden.

32,00 CHF*
Johann Sebastian Bach: Das grosse Orgelbuch von 1739
"Dritter Theil der Clavierübung" (Orgelmesse). Zusammenfassung.Rudolf Meyer an den beiden Orgeln der Basilika MariasteinGesamtspielzeit: 51 Min.

30,00 CHF*
Lobt Gott in seinem Heiligtum! das Chorgebet der Benediktiner von Mariastein
Laudes, Vesper, KompletGesang: Benediktiner von MariasteinOrgel: P. Armin Russi

25,00 CHF*
Mariastein - Gnadenort und Benediktinerkloster
Bild- und Textband über das Kloster Mariastein.Die 120 Seiten widmen sich den Themenschwerpunkten Wallfahrt und Kloster. Knapp 100 Farbbilder des Fotografen Harry Bruno Greis prägen die Buch-Neuerscheinung. Dazu kommen Texte verscheidener Autorinnen und Autoren rund um das Kloster.2010

28,00 CHF*
Musik für Mariastein durch vier Jahrhunderte
Musik für Mariastein durch vier JahrhunderteAufgenommen im Kloster MariasteinKomponisten: Thüring Bräm (1944), P. Anton Kiefer (1627-1672, P. Ambros Stierlin (1767-1806), Martin Vogt (1781-1854), P. leo Stöcklin ( 1803-1873)Gesamtspielzeit: 51 Min.

30,00 CHF*
Wallfahrtsführer der Schweiz
Lothar Emmanuel Kaiser (Hg.)Verlag Wallfahrtsführer Emmen2013. 190 S.Wallfahren ist populär geworden, nicht zuletzt dank dem Jakobsweg und den darauf wandelnden Prominenten. Aber dazu braucht man nicht in die Ferne zu schweifen.Der vorliegende, soeben erschienen Wallfahrtsführer stellt eine lange Reihe von Wallfahrtsorten vor, die sich in der Schweiz befinden. Dazu gehören die von Kapuzinern betreuten Orte Wesemlin/Luzern, Heiligkreuz/Entlebuch,  sowie Madonna del Sasso/Locarno. Das reich bebilderte, von Lothar Emmanuel Kaiser herausgegebene Buch entstand unter der tatkräftigen Mitarbeit von Christian Schweizer, Provinzarchivar der Schweizer Kapuziner. Der Kapuziner Bruno Fäh steuerte etliche Fotos bei.Walter Ludin

18,00 CHF*